Freitag, 26. Mai 2017

Leseflaute - Was tun?

Acht Tipps gegen die Leseflaute!

Geht es euch auch manchmal so, dass ihr ewig an ein und demselben Buch hängt? Auch wenn ihr es eigentlich mögt, ihr kommt einfach nicht voran, schafft nur ein paar Seiten am Stück und lasst euch von allem ablenken?
Dann ist die fiese Leseflaute wieder da!
Ich denke, das kommt fast jedem Bücherwurm bekannt vor. Aber was kann man dagegen tun? 
Natürlich gibt es da nicht den ultimativen Tipp, denn jeder ist anders und jedem hilft etwas anderes am besten...aber heute möchte ich euch ein paar Tipps geben, die mir für gewöhnlich weiterhelfen! :)

Samstag, 6. Mai 2017

Rezension: Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi

Ich fürchte mich nicht


Verlag: Goldmann Verlag
Genre: Jugendliteratur; Dystopie
Seitenanzahl: 336
Preis Hardcover: 16,99 EUR
Softcover: 9,99 EUR
Kindle-Edition: 8,99 EUR



"Ich bin verflucht.
                Ich habe eine Gabe.
 Ich bin tödlich.
                Ich bin das Leben.
 Niemand darf mich berühren.
                Berühr mich."


Klappentext:

Ihr Leben lang war Juliette allein, eine Ausgestoßene - ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, ihre Kräfte sind unmenschlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Juliette weigert sich, beschließt zu kämpfen.Gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr.
An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch - und ihre größte Furcht.